Vorträge

2022Respondentin, Symposium zur gleichnamigen Ausstellung »Motherland. Pushpamala N.‘s Woman and Nation«, Heidelberg Völkerkundemuseum, 28.05.2022
Keynote-Lecture »Wagner’s Gesamtkunstwerk and its Reception in the Classical German Avant-Garde«, Tagung »Revisiting the Avant-Garde Total Work of Art«, University of Leuven, Irish College, 23.–24.05.2022
Einführungen und Publikumsgespräche zur Filmreihe »Kunst und Gender im Film«, Heidelberg, SoSe 2022
Publikumsgespräch über »An Impossible Project – Die Wiederentdeckung des Analogen«, gemeinsam mit Dr. Liane Wilhelmus, GLORIA-Kino – Filmkunst in Heidelberg, 25.01.2022


»Rassismus in The Birth of a Nation (1915). Visuelle Codes in schwarz-weiß«, Ringvorlesung »(De)Othering: rassismuskritische Revisionen sprachlicher, visueller und materieller Ordnungen«, Forschungsstelle Antiziganismus am Historischen Seminar, Universität Heidelberg, 08.02.2022
2021Filmgespräch mit der Regisseurin Nathalie David über »Harald Naegeli – Der Sprayer von Zürich«, Heidelberger Arthauskino Gloria, 10.12.2021
»László Moholy-Nagys Bildsprache in Grossstadt-Zigeuner (1932)«, Tagung »Künstlerische Alternativen zum antiziganistischen Blick«, Forschungsstelle Antiziganismus am Historischen Seminar, Universität Heidelberg, 01.–02.11.2021

Einführungen und Moderationen zur Reihe Vortrag und Film »80 Jahre Citizen Kane«, Heidelberg, WiSe 2021/22
Moderation »Film ausstellen – Eine Verortung«, Ringvorlesung »Aufgestellt – Ausgestellt – Aufgelöst. Museum und Kuratieren im Wandel«, ein Gespräch mit Daria Berten M.A. (DFF, Frankfurt) und Dr. Nils Daniel Peiler (Kinemathek, Hamburg), Institut für Europäische Kunstgeschichte, Universität Heidelberg, 04.11.2021
Podiumsdiskussion »Gesamtkunstwerk«, Performancefestival »Die Unendlichkeit des Augenblicks. Aufführungskünste nach Beuys. Wuppertaler Performancefestival«, Kulturbüro der Stadt Wuppertal und Von der Heydt-Museum, online 04.06.2021
»Joseph Beuys und das ›Gesamtkunstwerk‹«, Ringvorlesung »›Ich bin auf der Suche nach dem Dümmsten.‹ Joseph Beuys und die Wissenschaft«, Institut für Kunstgeschichte, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, online, 04.05.2021
Workshopleitung »Collage – Bildkünstlerische Technik und Weltanschauung im 20. Jahrhundert«, Hauptseminar »Collage in der Musik« Institut für Musikwissenschaft, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, online, 01.04.2021
»Von Traumschlössern und Prinzessinnen – Walt Disney und die Kunst«, Rahmenprogramm zur Ausstellung »The Sound of Disney«, Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt a. M., online, Februar 2021
2020

»Ästhetik von digitalen Medien als Gegenstand von Forschung und Lehre« zusammen mit Christoph Hust, Forum »Musik und Musikforschung im digitalen Wandel«, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 13.11.2020
»Fritz Langs Die Nibelungen – Bildpolitik und Bildästhetik eines Nationalepos in der Weimarer Republik«, Bewerbungsvortrag auf die Juniorprofessur mit Tenure Track (W2) für Kunst- und Mediengeschichte der Bildmedien, Universität Köln, 17.04.2020
»Gesamtkunstwerk – oder: Kunst und Leben«, Symposium »Kunst & Musik. Formen des Dialogs in Theorie und Praxis«, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 07.02.2020
2019
Science Slam »Die Macht der bewegten Bilder. Oder: Fiktion und Realität verschmelzen«, 18. Heidelberger Science Slam, Karlstorbahnhof Heidelberg, 29.10.2019
Einführungen und Moderationen zur Reihe Vortrag und Film »Komik ohne Worte. Zur Geschichte und Typologie des Slapstickfilms«, Heidelberg, WiSe 2019/20
Einführung »Pixel all over – Ein Phänomen zwischen Kunst, Technik und Nostalgie« und Sektionsmoderation »Grafik«, Tagung »Pixel-Art und Chiptunes«, Universität Leipzig und Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 20.–22.06.2019
Workshopleitung »Das Bauhaus«, Hauptseminar »Musik am Bauhaus« Institut für Musikwissenschaft, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 11.04.2019
2018Einführung zu »Das alte Gesetz« (D, 1923), Karlstorkino Heidelberg, 13.12.2018
Podiumsgespräch »Suffragette – Taten statt Worte« (GB, 2015), Veranstaltungswoche »100 Jahre Frauenwahlrecht«, Karlstorkino Heidelberg, 07.11.2018
Einführungen und Moderationen zur Vortragsreihe »Facetten des Stummfilms«, Heidelberg, WiSe 2018/19
Podiumsgespräch »Beschreibung des gesellschaftlichen Wertewandels in Westeuropa ab der Moderne«, Zukunftsforschung des VW Konzerns / Lab4Innovations, Heidelberg und Berlin, 22.06.2018
»Das ›Gesamtkunstwerk‹ bei Joseph Beuys, Hermann Nitsch und Christoph Schlingensief«, Institut für Musikwissenschaft, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 20.06.2018
2017
»Zeit und Raum – Kunst seit den 1960er Jahren«, Ausstellung »Zeitausbeute«, Dezernat 16, Heidelberg, 14.06.2017
2016»Das Kino in der Weimarer Zeit«, Augustinum Heidelberg, 15.11.2016
»Das Ende der Kunst? Schein und Sein«, Ausstellung »Now! Neue Dimensionen«, Breidenbach Studios, Heidelberg, 03.05.2016
2015

»Eine Geschichte ohne Brüche? Vision ›Gesamtkunstwerk‹«, Ringvorlesung »Kunstgeschichte(n). Vom Mittelalter bis heute – zur Pluralität der Disziplin«, Institut für Europäische Kunstgeschichte, Universität Heidelberg, 17.12.2015
»Klingende Räume. Theaterbauten und Festspielhäuser zur Erziehung des Menschen«, Tagung »Der Große Bau. Kulturbauten und Bildungskonzepte in der Weimarer Republik«, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Philipps-Universität Marburg und Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, 28.–30.05.2015
»Der Stummfilm: Kunsthistorische Perspektiven«, Festvortrag, Institut für Europäische Kunstgeschichte, Universität Heidelberg, 13.04.2015
2014

Sektionsleitung »Mediale Übergänge: Sprache – Bild – Raum«, Tagung »Bildräume – Raumbilder. Zum Potenzial der kulturwissenschaftlichen Leitbegriffe Bild und Raum in der kunsthistorischen Forschung«, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 18.–20.07.2014
»150 Jahre Gesamtkunstwerk. Von Wagner bis Schlingensief«, dialogischer Vortrag mit Prof. Dr. Dieter Daniels, Symposium »Das Gesammtkunstwerk – Experimente der Vergemeinschaftung«, D21 Kunstraum, Leipzig, 04.–06.04.2014
2013

»Zwischen Seinsbejahung und Tierschutzprotest – Hermann Nitschs ›Orgien Mysterien Theater‹«, Kolloquium »Begegnungsräume – Konfliktfelder? Kunst, Gesellschaft, Öffentlichkeit«, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 14.11.2013
»Reform- und Stilbühne. Theater als »Kunst der Weltanschauung««, Arbeitsgespräch »Jugendstil – Transformationen der Linie als Freiheit der Form«, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, 24.–25.01.2013
»Karl Friedrich Schinkels Bühnenbilder für Mozarts Zauberflöte«, Institut für Musikwissenschaft, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 14.01.2013
2011
»Von den USA ins Rheinland – Fluxusaktionen in den 60er Jahren«, Institut für Musikwissenschaft, Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹, Leipzig, 15.06.2011
»Der ewige JudeJud Süss. Musik im NS-Propagandafilm als Projektionsfläche«, Symposium »Europäische Filmmusik-Traditionen vor 1945«, Hochschule der Künste Bern in Kooperation mit der Universität Zürich, 07.–09.04.2011
2010

»Von der medialen Entgrenzung zur Intermedialität als Basis zur Transformation im ›Gesamtkunstwerk‹«, Promotionskollegs »Transformationen des Visuellen«, Philipps-Universität Marburg, 03.11.2010
»Die Transformation des ›Gesamtkunstwerks‹. Untersuchungen eines Begriffs und einer Konzeption«, Symposium »Transformationen – Entgrenzung in den Künsten«, Ludwig-Maximilian-Universität München, 22.–23.10.2010
»The ritual act as initiation for transformation: Hermann Nitsch’s actions«, Tagung »The Embodiment of Authority«, Sibelius Academy, Helsinki, 10.–12.09.2010
»Towards the Transgression of the Arts: John Cage’s Influence on Performance Art after 1945«, Tagung »Beyond the Centres: Musical avant gardes since 1950«, Aristotle University, Thessaloniki, 01.–05.06.2010
2009

»Das Neue Frankfurt. Die Realisierung und Theoretisierung des sozialen Wohnungsbaus in den 1920ern«, Initiationsvortrag mit anschließender Leitung des Workshops, Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen, 29.12.2009
»The Idea of Gesamtkunstwerk and its Reception in German Performance-Art after 1945«, Tagung »Consequences of Wagner«, Centro de Estudos de Sociologia e Estética Musical, Lissabon, 26.–28.11.2009